Dein Warenkorb
keine Produkte

Messerblöcke

Messerblock

Gerade sind wir dabei unser nächstes Produkt für Dich vorzubereiten: Einen Messerblock aus wunderschönem Holz, mit einem standfesten Fuß ausgestattet und so konstruiert, dass er eine Vielzahl deiner Messer aufnehmen kann. Aber: Wie es bei Ankündigen nun mal so ist - zu viel wollen wir noch nicht verraten.


Eigenschaften eines Messerblocks

Was macht einen guten Messerblock aus Holz aus: Zum einen hat man, ähnlich wie bei unserer Messerleiste, das Küchenwerkzeug schnell an der Hand. Man kann also in kürzester Zeit loslegen und seine Speisen zubereiten. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Messer und insbesondere die Klingen um einiges besser vor Abrieb und Stumpfheit geschützt werden als zum Beispiel in einer Schublade. Denn so kann es nicht vorkommen, dass das Metall öfters aneinander schrammt und sich so Deine teuren Utensilien abwetzen.


Zum Messerblock wechseln und weitere Informationen bekommen!

Als Alternative zum Messerblock: Die Magnetleiste

Den kleinen Bruder/die kleine Schwester unseres magnetischen Messerblocks kennst Du vielleicht bereits: Unsere Messerleiste! Gefertigt wird sie aus unterschiedlichen Holzarten: Gerade haben wir Nussbaum, Eiche, Birnbaum und Buche im Sortiment. An der Wand kann man Sie einfach und ohne größere Anstrengungen entweder per starkem Klebeband, oder mit Hilfe von zwei Schrauben befestigen. Je nach Untergrund, ist die eine oder andere Variante zu bevorzugen. Mehr dazu aber in der Artikelbeschreibung.

Zur Messerleiste wechseln

Messerleiste

Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen einer Messerleiste und einem Küchenmesserblock? Ein grundsätzlicher Unterschied ist, wie oben schon kurz erwähnt, das Fassungsvermögen. Dieses liegt beim zweiten genannten definitiv höher. Man entscheidet sich also, je nach Messeranzahl für die eine oder andere Variante. Ein weiterer Unterschied ist, dass die Leiste an der Wand befestigt wird, der Block jedoch freistehend, mit einem festen Standfuß zum Einsatz kommt. Ein weiteres Kriterium, für welches Produkt Du dich letztendlich entscheidest ist also, wie viel Platz Du auf deiner Küchenarbeitsplatte zur Verfügung hast oder ob noch ein Plätzchen an Deiner Wand frei ist.



So, jetzt musst Du dich wohl entscheiden, wo deine Küchenmesser in Zukunft aufbewahrt werden sollen. Falls Du Fragen zu unseren Küchenprodukten hast, kannst du uns gerne über unser Kontaktformular anschreiben. Wir freuen uns darüber!

Zur Startseite gehen und stöbern