Das passiert vor Deiner Bestellung

Damit ein Produkt soweit ist, dass Du es in unserem Onlineshop begutachten kannst, passiert so einiges. Von der Idee, über den Prototypen, zur Serienproduktion und dem Einstellen im Onlineshop fließt doch etwas Wasser die Altmühl (Eichstätt liegt im Naturpark Altmühltal - die Altmühl ist ein Fluss) hinunter. Deswegen hier ein paar Worte um die einzelnen Prozessschritte im Detail zu beschreiben.

Produkt entwickeln
1

Produkt entwickeln

Ganz am Anfang eines unserer Produkte steht oft eine grundlegende Idee oder ein kleiner Geistesblitz mit dem Hintergedanken "Das könnte doch eigentlich auch ganz gut zu uns passen".
Um die Idee dann zu vertiefen nehmen wir oft auch gerne Stift und Papier zur Hand und machen erste Skizzen auf unseren Blöcken und versuchen selbst einen möglichst guten ersten Eindruck zu bekommen.

Viele größere Entscheidungen stehen in diesem ersten Schritt an, aber auch viele Kleinigkeiten müssen abgewogen werden. So zum Beispspiel auch, in welcher Holzart unser Produkt alles verfügbar sein soll. Ein Blick ins Holzlager ist hier sicherlich nicht die falsche herangehensweise. Zudem stellen wir uns immer die Frage: Passt das neue Produkt zu uns und unseren anderen Produkten - ist es eine sinvolle Erweiterung zum bestehenden Sortiment?

Prototyp
2

Prototyp herstellen

Im nächsten Schritt, dem Herstellen des ersten Prototypen, schnappt sich Mathias in der Regel ein Stück Holz und fängt an unsere ersten Ideen in eine anschauliche Form zu bringen. Hier fängt das eigentliche Tüfteln an. Oft kommt man an Punkte an denen eine Lösung nicht direkt offensichtlich ist, wo neue Herangehensweisen ausprobiert werden müssen und die ein oder andere gute Idee von Nöten ist um am Ende ein schickes, funktionales und hochwertiges Produkt in den Händen zu halten.

Diese Phase hat uns schon in der ein oder anderen Nacht einen Teil unseres wohlverdienten Schlafes geraubt - aber wer steht nicht am Morgen gerne früh auf um die im Halbschlaf ausgetüfftelte Lösung sofort in die Tat umzusetzen ;-)

erste Serie
3

Die erste Serie produzieren

Nachdem wir mit unserem frisch entwickelten Prototypen zufrieden sind und die letzten Unzulänglichkeiten beseitigt haben geht es in die erste Serienfertigung.

Hierfür ist einiges an Vorbereitung nötig: Schablonen müssen erstellt, Fräsprogramme programmiert und das entsprechende Holz vorbereitet werden. Ist das erstmal geschafft, werden nach und nach die ersten Stücke produziert. Nach und nach wird das auserkorene Holz zuerst aufgetrennt, dann zugesägt und gehobelt, gefräst, gebohrt und am Schluss geschliffen und in der Regel mit Öl eingelassen. Am Ende dieses Prozesses ist dann hoffentlich wieder ein bisschen weniger Platz bei uns im Lager :-)

Bilder schiessen
4

Bilder schießen

Da wir unsere Produkte fast ausschließlich über unseren Onlineshop und das Internet verkaufen sind hochwertige Bilder ein Muss. Mit Ihnen müssen wir dir visualisieren, dass unsere Produkte aus hochwertigen Materialien gefertigt wurden, schick sind und mit Können und Hingabe gefertigt wurden.

Denn einen Nachteil hat der Verkauf von Holzprodukten über einen Onlineshop: Du kannst diese nicht mit Deinen eigenen Händen vor dem Kauf anfassen. Die haptische Komponente fehlt völlig. Wenn Du einen unserer Messerblöcke z.B. anstatt nur auf den Bildern zu sehen auch kurz anheben könntest, würdest Du feststellen, dass man doch etwas Muskelkraft benötigt um das zu tun. Das muss also so gut wie möglich über Bilder vermittelt werden. Zugegeben: nicht ganz so einfach :-)

Produkt einstellen
5

In den Onlineshop einstellen

Nachdem die Bilder geschossen und gegebenenfalls bearbeitet worden sind, verfassen wir detaillierte Produktbeschreibungen und Tipps für den Umgang mit dem Produkt. So erhältst Du einen guten Eindruck von diesem. Auch hier ist uns wichtig ein paar mehr Worte zu schreiben als es vielleicht andere tun - nur so bekommst Du einen sinnvollen zusätzlichen Eindruck was unser Produkt von anderen unterscheidet und was es so kann.

Ist auch Das erledigt, ist es endlich soweit: Das neue Produkt wird in den Shop eingestellt und ist für Dich verfügbar!

Und am Schluss? Kommst Du ins Spiel :-) Durch Deinen klick auf "kaufen" bestellst Du eines unserer Produkte. Falls dem so war - falls dem so sein wird - schon jetzt ein dickes Dankeschön von uns an Dich!

klotzaufklotz
kleine Serien, zeitloses Design und regionale Produktionsprozesse.

Der Bestellprozess ist mit Hilfe eines SSL-Zertifikats abgesichert.

Faire 4,90 € Versand – ab einem Warenkorbwert von 100 € ist dieser für Dich kostenlos! (innerhalb Deutschlands)

Menu