Brot & Co.: Kürbis-Brot

Kürbis-Liebhaber aufgepasst: In diesem Beitrag unserer Brot & Co.-Serie gibts ein Rezept für leckeres Kürbis-Brot.
Brot & Co.: Kürbis-Brot

In unserer Brot & Co.-Serie wollen wir Dir backfrische Rezeptideen geben! Mit dabei ist natürlich immer eines unserer Brotschneidebretter.

Heute starten wir passend zur herbstlichen Jahreszeit mit einem tollen Rezept für Kürbis-Brot. Wie wir darauf gekommen sind? Tim hat im Garten Hokkaido-Kürbisse geerntet und als Brotliebhaber kam dann Folgendes dabei heraus:

kuerbis-brot

Zutatenliste

Für den Teig:

  • 150 g Quark
  • 3 EL Milch
  • 5 EL Öl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Für die Füllung:

  • 500 g Hokkaido Kürbis
  • 400 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Quark
  • 1 Ei
  • 100 g Cheddar

Zubereitung

1. Die Zwiebel fein würfeln und anschließend den Kürbis und die Zucchini in feine, kleine Stücke schneiden. Das geschnittene Gemüse wird dann zusammen gut angebraten (bis der Kürbis weich ist - hierfür eventuell etwas Wasser hinzugießen). Die Masse etwas abkühlen lassen.

2. In der Zwischenzeit wird der Teig hergestellt: Quark, Milch, Öl, Zucker, Salz und das Ei gut vermischen. Das Mehl und das Backpulver ebenfalls mischen und anschließend unter die Quark-Öl-Masse heben.  

3. Den Quark, das Ei und den Cheddar für die Füllung sorgfältig verrühren und mit dem angebratenen Gemüse vermischen. Die Masse dann gut mit Salz & Pfeffer abschmecken.

4. Den Teig ausrollen (ca. 35cm x 45cm), die Füllung darauf verteilen und den Teig aufrollen. Die Rolle in 5cm lange Stücke schneiden und diese in eine gefettete Springform setzen.

5. Den Backofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Das Kürbis-Brot auf der mittleren Schiene ca. 60 Minuten backen. Mmmmmh... wie das duftet! 

Anrichten

Perfekt angerichtet wird das Kürbis-Brot dann natürlich auf unserem Brotschneidebrett. Auf den Fotos zu sehen ist übrigens die Eichen-Version. In unserem Sortiment findest Du außerdem auch Nussbaum und Buche.

Das Tolle am Brotschneidebrett: Beim Schneiden fallen die Krümel direkt in die eingefrästen Rillen! So sind Tisch und Boden krümelfrei. Damit das Brett beim Schneiden nicht rutscht, sind an der Unterseite übrigens Gumminoppen angebracht. 

Wir wünschen einen guten Appetit!

gemuese-brot

Passende Artikel

Brotschneidebrett Eiche
Ein ganz besonderes Accessoire für Deinen Haushalt: das...
Brotschneidebrett Nussbaum
Funktionalität trifft Eleganz: Unser Brotschneidebrett...
Brotschneidebrett Buche
Unser Schneidebrett für Brot und Backwaren aus...

Wir wo anders

klotzaufklotz
kleine Serien, zeitloses Design und regionale Produktionsprozesse.

Der Bestellprozess ist mit Hilfe eines SSL-Zertifikats abgesichert.

Faire 4,90 € Versand * – ab einem Warenkorbwert von 100 € ist dieser für Dich kostenlos!

Menu
Broschüre!

Lass Dich inspirieren:

GRATIS BESTELLEN