#jetztodernie: Ab 100€ Bestellwert unseren Saisonkalender gratis sichern - mehr erfahren
Exit
Warenkorb 0
Warenkorb
Du hast noch keine Artikel im Warenkorb.
Menu

Adventskalender

Dein wiederverwendbarer Adventskalender aus Holz: Lass Dich jedes Jahr aufs Neue von der schicken und geradlinigen Machart begeistern!

Adventskalender
Qualität, die hält & taugt + mehr erfahren

Adventskalender mit Murmeln

Adventskränze

Gutscheinkalender

Eckiger Gutscheinkalender

Adventskalender mit Schnüren

Kleiner Adventskalender mit Schnüren

Runder Adventskalender mit Korken

Eckiger Adventskalender mit Korken

Adventskalender mit Klammern

Magnetischer Adventskalender

Adventskalender

Adventskalender: Stimmung für die vorweihnachtliche Zeit

Du möchtest Dir gerne einen Adventskalender kaufen? Dann kannst Du Dir vorab folgende drei Fragen stellen:

  • anschauliche Adventszeit für Groß und Klein? Wähle aus unterschiedlichen Formen und Größen aus!
  • für die Vorweihnachtszeit oder mit weiteren Verwendungsmöglichkeiten? Lösungen für das ganze Jahr!
  • Welche Holzausführung passt am besten?

Eine nähere Erläuterung der einzelnen Fragen findest Du hier:

1. Tag für Tag die Spannung auf das Weihnachtsfest steigern?

Lass Dich auf die Weihnachtszeit einstimmen! Die verschiedenen Ausführungen glänzen durch geradliniges Design und werden zum Blickfang im Advent. Ob Gutscheine, Murmeln oder kleinen Tütchen: Mit diesen Adventskalendern wird die Vorfreude auf Weihnachten garantiert von Tag zu Tag gesteigert! 

2. Freude am Produkt im Advent oder auch im ganzen Jahr?

Egal für welche Variante Du Dich entscheidest: Sie sind alle wiederverwendbar! Damit hast Du jedes Jahr aufs Neue Freude daran! Der Adventskalender Murmel und der Gutscheinkalender sind speziell für den Advent ausgelegt. Mit dem magnetischen Adventskalender sowie dem Adventskalender Klammer hast Du durchs ganze Jahr einen geschmackvollen Akzent in Deiner Wohnung: Hier finden auch Fotos oder Postkarten einen tollen Platz!

3. Für welches Holz sollst Du Dich nur entscheiden?

Damit auch die Optik stimmt, kannst Du zwischen verschiedenen Holzarten wählen. Vergleiche Deinen Einrichtungsstil einfach mit den Bildern auf den Produktseiten – und finde das passende Holz Deines Adventskalenders!

Die Geschichte des Adventkalenders

Die Tradition wurde im 19. Jahrhundert als Brauch im Christentum während der Adventszeit etabliert. Wohl auch als Zählhilfe und Zeitmesser. Grundsätzlich gibt es mittlerweile verschiedenste Formen und Ausprägungen. Gemeinsam haben eigentlich alle, dass die übrigen Tage bis zum Weihnachtsfest gezählt werden. Gerade für Kinder sollen die Kalender die Wartezeit verkürzen und die Freude erhöhen.

Der ursprüngliche Adventskalender bestand wohl aus 24 Bildern an der Wand. Auch Varianten mit wegzuwischenden Kreidestrichen waren gängig. Auch die Möglichkeit, Kerzen jeden Tag bis zu einer bestimmten Markierung herunterbrennen zu lassen, war in einigen Haushalten etabliert.

Nach und nach wurde der Kalender dann eher zum Massenartikel. Gerade der Adventskalender mit Schokoladenstücken wurde (und ist es bis heute) zum Verkaufsschlager vieler Kaufhäuser. Aber auch die selbstgebastelte Version mit kleinen Geschenken in Jute-Säckchen ist noch immer beliebt.

Der größte freistehende Kalender steht übrigens in Leipzig. Jeden Tag wird eine drei mal zwei Meter große Türe für das Publikum geöffnet.

Die wichtigstem Kaufkriterien für Adventskalender kurz zusammengefasst

Zusammengefasst möchten wir dir hier nochmals einige Punkte präsentieren, die dich beim Kauf eines Adventskalenders unterstützen können:

  • Schlicht und schön: Kein Glitzer, kein Bling-Bling. Trotzdem sind unsere Varianten innovativ und besonders.
  • Variabel einsetzbar: Unsere Adventskalender mit Schnüren können unter dem Jahr auch ideal als Pinnwand oder Bilderleiste verwendet werden. Die runde Variante ist gleichzeitig Kalender und Adventskranz.
  • Viele Holzarten: Du kannst einfach das passende Holz, passend zu deinen restlichen Einrichtungsgegenständen, wählen. Zudem gibt es auch einige Modelle mit farbiger Linoleum-Oberfläche.
  • Ohne Schokolade: Mit Süßem = langweilig. Wir bieten dir verschiedene Anknüpfungspunkte, wie ein Adventskalender auch ohne Süßigkeiten toll werden kann. Z.B. mit dem Murmelkalender oder auch den Gutscheinen.
  • Für den Tisch und die Wand: Im Sortiment befinden sich verschiedene Lösungen, die du entweder am Tisch platzieren oder an die Wand hängen kannst. Du entscheidest, wo entsprechend Platz vorhanden ist.
  • Kein Teilnahmeschluss: Kein Onlinekalender mit Gewinnspiel - keine Lösungsbuchstaben einsetzen - einfach klassisch lokal bei dir Zuhause auf Weihnachten freuen.
  • Auch mit Türchen: In unserem setzten wir dafür Korken von unserem Kooperationspartner Peffersack & Söhne ein. Hinter diesen kannst Du einfach kleine Geschenke verstecken.

Wir hoffen, die mit dem ein oder anderen Tipp beim Kauf eines Adventkalenders weiterhelfen zu können. Eines ist klar: unsere Produkte werden mit einem hohen Anteil handwerklicher Arbeit im bayerischen Eichstätt für Dich gefertigt!

mehr ...
#besser1xrichtig