Neu im Shop: unser variantenreicher Beistelltisch - mehr erfahren
Warenkorb 0
Warenkorb
Du hast noch keine Artikel im Warenkorb.
Menu

Adventskränze

Dein Adventskranz aus Holz: Schick gemacht und Jahr für Jahr wiederverwendbar!

Adventskränze
Qualität, die hält & taugt + mehr erfahren

Runde Adventskränze

Kleine Adventskränze

Eckige Adventskränze

Quadratische Adventskränze

Teelichthalter

Adventskränze

Unser Adventskranz - schlichtes Design für Deine Weihnachtsdekoration

Du möchtest Dir gerne einen Weihnachtskranz kaufen? Dann können Dir folgende Überlegungen hilfreich sein:

  • Einsatz im Advent oder auch in Dekoarrangements unter dem Jahr? Flexibel einsetzbar!
  • Eine Kombination aus Kranz und Kalender?
  • Welche Holzart passt am besten?

Dazu mehr:

1. Kerzenhalter für weitere Verwendung während dem gesamten Jahr?

Im quadratischen Adventskranz quadratisch sowie seinen verschiedenen Ausführungen sind die vier Adventskerzen im Quadrat arrangiert. Die einzelnen Teelichthalter aus Vollholz sind nach Lust und Laune platzierbar. Ob nur einer oder gleich vier: Gestalte den Advent nach Deinem Belieben und verwende sie dann auch in Frühling, Sommer und Herbst bei Deiner Dekoration!

2. Der Weihnachtskalender inklusive?

In den Adventskränzen rund sind die Kerzen mittig angeordnet. Rundherum befindet sich ein Kalender mit Murmeln, der die vorweihnachtliche Zeit besonders auch für Kinder anschaulich gestaltet!

3. Die Wahl der Holzart?

Welche Holzart am besten in Dein Zuhause passt, entscheidest du im Vergleich mit den Produktbildern auf den jeweiligen Seiten. Stelle sie einfach Deinem Einrichtungs- und Farbstil gegenüber!

Die Geschichte des Adventskranzes

Aus der Tradition is ein Adventskranz ein in der Regel aus Tannenzweigen geflochtenes Adventsgesteck, der in der Adventszeit mit Kerzen bestückt wird, die dann nach und nach an den Adventssonntagen angebrannt werden.

Die Idee zum Kranz hatte der Johann Hinrich Wichern - seines Zeichen Mitbegründer der Inneren Mission und evangelisch-lutherischer Theologe. Aus einem ähnlichen Grund wie es den Weihnachtskalender gibt - nämlich zur Verkürzung der Zeit bis zum Weihnachtsfest (insbesondere für Kinder) - kam er auf die Idee, Kerzen in einen Holzkranz zu stecken und an jedem Tag eine davon anzuzünden.

Entwickelt hat sich daraus der heute gängige Adventskranz mit vier Kerzen, die dann an den Adventssonntagen angebrannt werden. Beliebt ist übrigens auch der Wandkranz, Weidenkranz und diverse Türkränze. Der weltweit größte Adventskranz wird übrigens jedes Jahr über einem Brunnen in Mariazell aufgehängt. Er wiegt 12 Tonnen und hat einen Durchmesser von 12 Metern.

Die wichtigstem Kaufkriterien für Adventskränze kurz zusammengefasst

Komprimiert möchten wir dir hier nochmals einige Punkte präsentieren, die dich beim Kauf eines Weihnachtskranzes unterstützen können:

  • Schlicht, schick und schön: Nichts blinkt, nichts glitzert. Ein bisschen Holz, ein bisschen Kerzen. Reicht eigentlich auch, oder?
  • An vielen Orten einsetzbar: Wir haben Adventskränze in verschiedenen Größen im Angebot. Damit kannst du je nach Aufstellplatz auswählen, welcher am besten zu Dir passt.
  • Holzarten: Eiche, Buche und Nussbaum - da solle auch für dich die passende dabei sein.
  • Kombiniert: Kalender und Adventskranz in einem? Jup, haben wir! Unser Adventskalender-Kranz eignet sich für alle, die beides haben möchten, aber zu wenig Platz haben.
  • Adventsgesteck? Wir bieten dir mit unserem Adventskranz eine moderne Alternative zum klassischen Tannenkranz mit Tannenzweigen. Dennoch macht es sich natürlich gut, um die Kränze herum noch etwas zu dekorieren.

Wir hoffen, die mit dem ein oder anderen Tipp beim Kauf eines Weihnachtskranzes weiterhelfen zu können. Eines ist klar: unsere Produkte werden mit einem hohen Anteil handwerklicher Arbeit im bayerischen Eichstätt für Dich gefertigt!

mehr ...
#besser1xrichtig