#weareopen - wir versenden Dein Paket auch aktuell am nächsten Werktag - mehr erfahren
Exit
Warenkorb 0
Warenkorb
Du hast noch keine Artikel im Warenkorb.
Menu

Dein DIY Frühbeet: Starte perfekt in die Gartensaison

Die Gartensaison nähert sich in großen Schritten! Für die, die schon im März durchstarten möchten, haben wir das passende Projekt für Selbermacher: Unser Frühbeet.
Dein DIY Frühbeet: Starte perfekt in die Gartensaison

Dein Frühbeet ist vielseitig einsetzbar. Frühgemüse kann darin ca. vier bis sechs Wochen vor der Aussaat im Freiland angezogen werden. Darunter fällt beispielsweise Spinat, Kohlrabi, Radieschen, Salat und diverse Kräuter. Im Sommer bleibt es nicht ungenutzt, weil es mit einer etwas höheren Bauweise auch als Zuhause für Auberginen, Gurken und Melonen benutzt werden kann. Auch im Winter finden sich Bewohner dafür, denn Feldsalat und Endivie fühlen sich dann mit einem Dach über dem Kopf richtig wohl.

Du siehst: Je nach Bauweise ist Dein Frühbeet ein richter Alleskönner, den Du Dir sogar selbst für Deinen Garten bauen kannst! 

Die Holzart

Als Holz eignet sich beispielsweise Fichte. Wer aber länger Freude an seinem Frühbeet haben möchte, sollte sich für Hölzer entscheiden, die weniger anfällig für Fäulnis sind. Beispielsweise Eiche oder Lärche

Egal für welches Holz Du Dich entscheidest: Es sollte auf jeden Fall mit einem pflanzenverträglichen Schutz behandelt werden!

Der Standort

Damit die Wärme der ersten Frühlingssonne und die letzten Sonnenstrahlen im Jahr optimal genutzt werden können, sollte das Frühbeet an einem besonders sonnigen Plätzchen aufgestellt werden.

Vielseitig einsetzbar

Wer eine frühe Ernte aus dem eigenen Garten haben möchte, kann mit einem Trick sogar schon im März mit seiner Aussaat beginnen, der so genannten Naturheizung. Für die Naturheizung wird das Beet ca. 50cm tief ausgehoben. Das Frühbeet wird dann in die Vertiefung eingesetzt. Danach mischt Du die Hälfte Deines Aushubs mit einem Pferdemist/Stroh-Gemisch und füllst es mit einem Gartenerde/Kompost-Gemisch auf. Durch die Zersetzungsprozesse entstehen Stickstoff und Wärme, die nach etwa einer Woche Wartezeit das optimale Klima zur Aussaat bieten.

Dein DIY Frühbeet

Vorab: Wenn du dich für eine andere Größe des Frühbeets entscheidest, solltest du darauf achten, dass die Höhe am niedrigen Ende des Beets nicht höher als 40cm ist. So bekommen die Jungpflanzen genügend direktes Sonnenlicht ab. Als Standort solltest du dich für ein sonniges Plätzchen entscheiden.

Material

  • 3x Bretter 120 x 20 x 2cm
  • 3x Bretter 100 x 20 x 2cm
  • Holzlatten nach Maß
  • (siehe Beschreibung Schritt 5)
  • 120x100cm Hohlkammerplatte
  • 2x Holzlatten 20cm
  • 2x Holzlatten 35cm
  • 3x Schaniere
  • 9x Beilegscheiben
  • 22x lange Holzschrauben
  • 9x kurze Holzschrauben
  • 1x Hohlgriff

Werkzeuge

  • Stichsäge
  • Bohrmaschine
  • optional: pflanzenverträglicher Holzschutz

Der Aufbau

Fr-hbeet-DIY-Bauanleitung-1

1. Lege den Außenrahmen mit den Brettern. Verschraube sie von außen an zwei Seiten mit den kurzen, 20cm langen Leisten, an der Rückseite mit den 35cm langen Leisten. 

Fr-hbeet-DIY-Bauanleitung-2

Fr-hbeet-DIY-Bauanleitung-3

2. Zersäge eines der 100x20cm Bretter diagonal

3. Optional: behandle sämtliche Holzteile mit Holzschutz. Dadurch kannst du die Haltbarkeit deines Frühbeets erhöhen.

4. Befestige dann die zugesägten Bretter an dem bereits verschraubten Rahmen, gemeinsam mit dem übrigen Brett. 

Fr-hbeet-DIY-Bauanleitung-4

5. Nimm die Maße für das Dach ab. Hier kannst du dich entscheiden, ob es etwas überstehen soll oder nicht. Lege den Rahmen des Daches zurecht und verschraube die einzelnen Latten miteinander. 

Fr-hbeet-DIY-Bauanleitung-5

6. Lege die Hohlkammerplatte auf deinen Rahmen und bohre an jeder Seite drei Löcher vor. Fixiere die Platte mit den kurzen Holzschrauben vergiss dabei nicht die Beilegscheiben. Alternativ kannst du hier auch Gewächshausfolie verwenden. Diese kannst du mit einem Tacker befestigen.

Fr-hbeet-DIY-Bauanleitung-7

7. optional: Schraube den Griff am Dach fest.

8. Lege das Dach auf den Unterbau und verschraube die Schaniere.

Fr-hbeet-DIY-Bauanleitung-6Fr-hbeet-DIY-Bauanleitung-8

9. Befülle das Beet Hebe hierfür eine 50cm tiefe Grube aus, die etwas kleiner als dein Frühbeet ist. Gegen Mäuse empfehlen wir, die Grube mit engmaschigem Draht auszulegen. Darauf wird eine Schicht aus Laub oder Stroh gelegt, die mit 20cm Pferdemist bedeckt und mit dem restlichen Erdaushub bedeckt wird. Darauf stellst du den Rahmen deines Frühbeetes. Bevor du die ersten Pflanzen hinein setzt, sollte eine Woche vergehen, damit die Zersetzungsprozesse genug Wärme entwickeln.

Fr-hbeet-DIY-Bauanleitung-9

Fr-hbeet-DIY-Bauanleitung-10

 

Nun wünschen wir Dir viel Spaß beim Bauen Deines Frühbeets! Alle Arbeitsschritte auf einen Blick findest Du hier.

#besser1xrichtig