Makers: Silvia und ihr Garten Fräulein aus Würzburg

Silvi kennen wir jetzt schon eine ganze Weile. Den Start ihres Online-Shops haben wir jetzt als Anlass genommen, um sie und ihr "Garten Fräulein" mal ein bisschen genauer vorzustellen
Makers: Silvia und ihr Garten Fräulein aus Würzburg

Inspiriert durch unsere Aufnahme in die "Bavarian Makers" möchten auch wir in Zukunft immer wieder andere Unternehmen, die wir selbst interessant finden, in Form von kurzen Interviews vorstellen.

Silvi macht allerlei rund um das Thema "Garten". Zum Beispiel Blogartikel schreiben, Bücher zum Thema "Indoor Gardening" und "mein schöner Stadtbalkon" veröffentlichen und seit kurzem auch einen Onlineshop mit Saatgutboxen & Co. betreiben. Finden wir sehr interessant - deswegen hier ein ausführliches Interview:

1. Wer bist Du? Was machst Du? Seit wann gibt es das Gartenfräulein?

Garten Fräulein

Ich bin Silvia, 29 Jahre alt und leidenschaftliche Hobby-Gärtnerin. Eigentlich sage ich nicht gerne „Hobby", denn das wird meiner Leidenschaft nicht wirklich gerecht. Die Pflanzen viel mehr als das - sie sind ein fester Teil meines Lebens. Als dann im Jahr 2013 auch noch mein Blog „Garten Fräulein“ entstanden ist gibt es keinen Tag mehr, der sich nicht irgendwie um Garten/Balkon/Natur und Nachhaltigkeit dreht.

2. Wie bist Du auf die Idee gekommen? Was macht Dir persönlich am meisten Spaß daran?

Die Idee zum Blog ist in meinen ersten Job nach dem Studium entstanden. Es ging dabei aber eigentlich rein um den technischen Aspekt, der hinter so einem Blog steckt. Plötzlich tat sich mir eine ganz neue spannende Welt auf. Ich hab mich richtig mit der Bloggerszene auseinander gesetzt und schnell hat diese mich in ihren Bann gezogen. Innerhalb kürzester Zeit wurde aus dem Lernprojekt mein Blog. Vorher hatte ich keinerlei Interesse am Schreiben und das Foto machen war früher auch nicht so mein Ding. Daher macht es mir natürlich auch großen Spaß sich selbst durch das Bloggen nochmal neu kennenzulernen. Am meisten Spaß aber bereitet es mir, auf den „Veröffentlichen“ Button zu klicken. Damit meine ich, dass es sehr wohltuend ist, wenn man einen Beitrag mit anderen Menschen teilt und merkt, dass man seine Leser damit inspiriert oder ihnen weiterhilft.

3. Du schreibst auch Bücher - um was geht es da?

Indoor Kräuter Aufzucht

Um Computer - NEIN Quatsch natürlich um´s Gärtnern :-) In „Mein kreativer Stadtbalkon“ führe ich einmal durch´s Balkongarten-Jahr. Von der richtigen Erde, dem Saatgut, der Pflanzenpflege bis zur Ernte. Es gibt viel DIY-Projekte, die einfach und günstig umzusetzen sind. Es ist ein wahres Herzensprojekt in dem ich auf simple Art und Weise zeigen, dass sich jeder eine grüne Balkonoase schaffen kann. Seit Mitte April 2016 ist mein neues Buch „Indoor Gardening“ erhältlich. Darin geht es um´s Nutzpflanzengärtnern in der Wohnung. Viel zu kurz ist die Gartensaison, da muss man einfach in der Wohnung weitermachen :-)

4. Seit kurzem gibt es ja den Gartenfräulein-Shop - welche Produkte kann ich bei Dir kaufen?

Saatgut Bienenbox

Zum einen findet man hier meine Bücher - jedes davon natürlich handsigniert. Dann gibt es tolle Saatgut-Boxen, die ich gemeinsam mit der Würzburger Agentur Shuttle Design entwickelt habe. Besonders schön finde ich die Bienen-Box. Sie ziert nicht nur ein liebevolles Design, sondern es gibt ein Insektenhotel, Honig und Saatgut darin zu finden. Außerdem sind im Shop noch Gartenschurzen und Handschuhe sowie ein paar Kleinigkeiten - eben alles, was die Gartenarbeit noch schöner macht.

5. Du bist glückliche Besitzerin eines eigenen Gartens. Was gibt es da wohl gutes im Sommer zu ernten?

Mein Garten ist wirklich meine ein und alles - ich bin so glücklich, dass es diesen Ort gibt. Im Sommer ernte ich Tomaten, Salate, Kräuter, Zucchini, Gurken, Erdbeeren und natürlich ein paar Blumen :-)

6. Welche Tipps und Tricks hast du für Garten-Laien? Wie geht man am besten vor, wenn man einen eigenen kleinen Garten anlegen möchte. Wo informiert man sich?

Garten Stadtbalkon

Am besten ist es, wenn man sich im Winter in Gartenbücher, Zeitschriften und Blogs einließt. Ab dem Frühjahr geht es dann an die Umsetzung. Je nach Budget kann man natürlich auch einen Gartenplaner hinzuziehen.

7. Was gibt es sonst noch interessantes über Dich zu erzählen?

Vielleicht ist es nett zu wissen, dass ich keine gelernte Gärtnerin bin sondern eigentlich im Büro arbeite.

8. Hast Du ein klotzaufklotz Lieblingsprodukt?

Na klar, das super schöne Gewürzregal, das in meiner Küche hängt.

Passende Artikel

Wow - mit diesem eleganten Gewürzregal bieten wir Dir...
Dieses Gewürzregal haben wir für die aboluten...

Wir wo anders

klotzaufklotz
Kleine Serien, zeitloses Design und regionale Produktionsprozesse.
Handarbeit aus Holz

Qualität aus Bayern

kleine Serien, Präzision und Handwerk

Unsere Produkte werden in hoher Qualität und in kleinen Serien von Mathias im bayerischen Eichstätt hergestellt. Dabei legen wir großen Wert auf einen hohen Anteil an traditioneller, handwerklicher Arbeit - nutzen aber natürlich auch im ein oder anderen Produktionsprozess den Präzisionsvorteil von Maschinen.

mehr erfahren
Qualität aus Bayern

Regional und doch global

Verantwortungsbewusst und ständig auf der Suche

Alle unsere Produktionsprozesse finden in Eichstätt und Umgebung statt. Zudem versuchen wir, da wo es uns möglich ist, auf regionale Rohstoffe und Materialien zurückzugreifen. Dort, wo wir noch keine regionale Alternative gefunden haben, sind wir ständig auf der Suche!

mehr erfahren

Der Bestellprozess ist mit Hilfe eines SSL-Zertifikats abgesichert.

Faire 4,90 € Versand – ab einem Warenkorbwert von 100 € ist dieser für Dich kostenlos! (innerhalb Deutschlands)