Selbstgemachtes im Gewürzregal: Kräutersalz

Und weiter geht's mit unserer Serie „Selbstgemachtes im Gewürzregal. Heute verraten wir Dir, wie Du Kräuter aus Deinem Garten in ein leckeres Kräutersalz verwandelst.
Selbstgemachtes im Gewürzregal: Kräutersalz

Herstellen

Mit Deinem eigenen Kräutersalz kannst Du Dich auch über die kommenden Wintermonate an Deinen Gartenschätzen freuen. Dafür brauchst Du einfach grobes Salz, frische Kräuter und einen Mixer.

Wir haben im Garten gekramt und fünf verschiedene Kräuter für unser Salz auserkoren:

  • Zitronenthymian
  • Thymian
  • krause Petersilie
  • Salbei
  • Rosmarin

Für welche Kräuter hast Du Dich entschieden? Wir sind gespannt und freuen uns über ein Kommentar dazu!

Nach dem Sammeln geht es weiter mit dem Trocknen der Kräuter. Umweltbewusst? Dann empfehlen wir das Trocknen an einem trockenen und dunklen Ort (z.B. auf dem Dachboden oder in einem Schrank). Dafür legst Du die gesammelten Kräuter einfach auf einem Backblech aus oder du hängst sie gebündelt auf. Das ganze dauert etwa drei Tage - falls Du zu ungeduldig bist, um darauf zu warten, gibt es als Alternative das Trocknen im Backofen. Dafür die Kräuter auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und für 1 bis 2 Stunden bei 50°C trocknen.

Und weiter geht’s... Um das Salz fertigzustellen, gibst Du nun einfach die getrockneten Kräuter und etwas Salz in den Mixer. Ganz nach Deinem Geschmack kannst Du nach und nach noch mehr Salz hinzugeben. Uuuuuuuund: FERTIG! 

kraeuter-salz

Aufbewahren

Kräutersalz brauchts trocken und lichtdicht (damit die tollen Aromastoffe nicht davonfliegen). Unsere Empfehlung dafür: die schmucken Keramikdosen unseres Kooperationspartners Pfeffersack & Soehne. Diese gibt’s jetzt übrigens auch in fünf neuen Farben – die Du natürlich bei uns im Shop bestellen kannst. Die Dosen werden im Westerwald vorwiegend in Handarbeit gefertigt. Vom rohen Ton bis zur fertigen Keramik sind beinahe 20 Arbeitsschritte notwendig. Zum Schluss wird jede Dose mit einem passenden Deckel aus Naturkork ausgestattet. Damit ist die Aufbewahrung für alles was trocken & frisch bleiben muss perfekt!

salz-natuerlich

Ab ins Gewürzregal

Wie Du wahrscheinlich weißt, haben wir uns passend zu den Keramikdosen von Pfeffersack & Soehne ein Gewürzregal aus Holz ausgedacht. Das gibt es in vier verschiedenen Längen, sodass 4, 6, 8 oder 10 Keramikdosen einen Platz finden. Wählen kannst Du übrigens zwischen Nussbaum, Eiche und Buche!

Beim Kauf eines unserer Gewürzregale kannst Du die Keramikdosen natürlich mitbestellen. Außerdem gibt’s noch Etiketten aus Tafelfolie und einen weißen Tafelstift mit dazu. Damit sind die Dosen je nach Inhalt (z.B. Kräutersalz) im Nu individuell beschriftet.

Wir wünschen Dir viel Freude beim Würzen mit Deinem eigenen Kräutersalz!

klotzaufklotz
kleine Serien, zeitloses Design und regionale Produktionsprozesse.

Der Bestellprozess ist mit Hilfe eines SSL-Zertifikats abgesichert.

Faire 4,90 € Versand * – ab einem Warenkorbwert von 100 € ist dieser für Dich kostenlos!

Menu
Katalog!

Lass Dich inspirieren:

GRATIS BESTELLEN